Die Welt von Steinboc wurde Ende 2011 mit der Idee, ein eigenes Snowboard zu bauen, geschaffen. In unserer Werkstatt wurden daraufhin die ersten Formen gefräst, Holzkerne geleimt, Stahlkanten gebogen und Glas- und Kohlenstofffasern getränkt, bis in mühsamer Handarbeit die ersten Prototypen fertiggestellt wurden.
Durch eine Vielzahl an Tests und Erprobungen haben wir unser Snowboard stetig weiterentwickelt – immer mit dem Ziel, ein leichtes und innovatives Produkt anzubieten.
An diesem Prinzip hat sich bis heute nichts geändert. In kleinen Stückzahlen und mit viel Liebe zum Detail entstehen unsere Snowboards in Zusammenarbeit mit einem Qualitätshersteller in Österreich.

Die vier Teamfahrer sind genauso verschieden wie die sechs Gründer der Marke selbst.
Durch die übergreifenden Kompetenzen entstehen kreative Produkte mit Persönlichkeit, speziell gemacht für unvergessliches Erlebnisse zu Berg und Tal.
Dies hat nicht nur die Kunden überzeugt; neben verschiedenen Presseartikeln wurden wir bereits von Teams von DasDing vor Ort sowie in.puncto begleitet.

Die Produktpalette wird stetig weiterentwickelt. Neben Kleidungsartikeln entstanden in der Werkstatt im Nordschwarzwald bereits erste Cruiser-Prototypen.

steinboc-johannes_waibel-powder_6

Berg- und Powderenthusiasten

Wir lieben die Berge – im Sommer, wie im Winter. Unser Traum war es im Winter mit unseren eigenen Boards über den Tiefschnee zu fliegen. Drei Jahre haben wir am perfekten Board gearbeitet. Das Ergebnis ist der Steinboc Rocker. Ein All-Mountain-Board mit dem wir am liebsten abseits der Pisten unterwegs sind.

steinboc_rocker-prototypenbau

Entwickelt im Nordschwarzwald

Für die Bewertung neuer Materialien und Formen bauen wir unsere Prototypen in unserer Werkstatt in der Nähe von Calw selbst. Dem Ort, in dem alles begann.

Mediale Aufmerksamkeit

Neben Berichten in Zeitungen und dem Wissenschaftsmagazin des Karlsruher Institut für Technologie wurden wir bereits in bewegten Bildern gezeigt. DasDing vor Ort, das Jugendmagazin des SWR sowie in.puncto, dem Trend- und Lifestylemagazin in EinsPlus, haben uns in unserer Werkstatt besucht und über die Prototypenherstellung berichtet.

6 Gründer

Zu unserem sechsköpfigen Team gehören neben einem Designer und drei Ingenieuren auch ein Medizinstudent und ein Künstler. Durch die
unterschiedlichen Fachrichtungen vereinen sich Design, Wissenschaft, Kunst und Handwerk.

Zum Team
werkstatt_steinboc_1
steinboc-teamfahrer_1

“Ich finde es cool ein Teil des Teams zu sein, um das Board noch besser zu machen.” – Marco

Jeder unserer Teamfahrer ist ein anderer Fahrertyp und hat dementsprechend andere Interessen und Vorlieben. Sie berichten, was unser Board zu etwas Besonderem macht. Das Feedback fließt direkt in die Weiterentwicklung unserer Produkte ein.

Unsere Teamfahrer

Snowboards waren der Anfang

Mit dem Steinboc Rocker hat alles angefangen.
Seitdem arbeiten wir ständig an neuen Ideen und Produkten.

steinboc-cruiser_werkstattzeit
steinboc_kollektion-shirt_maenner

Mit Euch in die Berge

Mindestens zwei Mal pro Jahr organisieren wir Veranstaltungen für Euch in den Bergen.

Im Sommer bieten wir eine gemeinsame Hüttenwanderung und im Winter geht es natürlich zum Boarden in die Berge!

In Zukunft nichts mehr verpassen!

Trag Dich in unseren Newsletter ein und wir informieren Dich über künftige Veranstaltungen.